SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Unsere Chöre 2018

Das neue Jahr hat begonnen,neue Programme für unsere Chöre beginnen.

Hier eine Übersicht, was in diesem Jahr geplant ist:

 

Unser Kinderchor studiert wieder ein neues Musical ein.

In diesem Jahr geht es um König David, der große König der Israeliten. Aber zunächst ist David ein normaler kleiner Junge, der auf dem Feld sitzt und die Schafe seines Vaters Isai hütet. Die Zeit vertreibt er sich mit Singen, dabei begleitet er sich auf seiner Harfe. Dann entdeckt ihn der Prophet Samuel, von Gott geschickt, weil ein neuer König gesucht wird. Der alte König Saul ist nur noch griesgrämig, brummelig und macht Fehler über Fehler. So kommt David an Sauls Hof. Schon bald muss der Junge gegen das Heer der Philister mit ihrem riesigen Anführer Goliath kämpfen.

Und irgendwann spielt auch eine Badewanne in der Geschichte eine wichtige Rolle.

Unser Kinderchor probt diese spannende Geschichte mit einem modernen Musical von Thomas Riegler, schmissig, fast poppig, mit Saxophon, Percussion und anderem, und vielen lustigen Effekten.

Hast du Lust, mitzusingen? Dann komm einfach zu den Proben.

Erfahrung ist nicht nötig, und Singen kann jeder lernen!

Die Aufführungen sind am 22./23. September.

 

Unser Jugendchor (hat jetzt 21 Mitglieder).

Er probt ein bekanntes, klassisches Musical, „My fair Lady“, allerdings in einer modernen Fassung mit einem Thema, das absolut in unsere Zeit passt.

Es erzählt, wie es gelingt, einem Menschen, der bislang wenig Chancen hatte, mit der entsprechenden Hilfe auf einen guten Weg zu bringen. Zwar ist der Helfer, der Linguistikprofessor Higgins ein arroganter Schnösel, und das arme Blumenmädchen Eliza ist ein absolut freches Mädchen mit einer grauenhaften Sprache. Aber das wird.

In den Proben gibt es ganz viel zu lachen, nicht nur wegen des unmöglichen Vokabulars...

Im Gegensatz zum Original spielt bei uns nämlich ein Nilpferd mit, etwas Loriot kommt auch vor, sehr spannend.

Hier können ebenfalls gerne weitere Jugendliche ab 11 Jahren dazu kommen. Es sollte nach Möglichkeit schon etwas Singerfahrung vorhanden sein oder oder habt Lust, zu schauspielern.

Die Aufführung wird am 23./24.Juni sein.

 

Unsere Kantorei Reinbek hat jetzt mit den Proben zu Händels Oratorium „Messias“ begonnen.

Der Messias ist eines der großen klassischen Oratorien. Händel hat es 1741 innerhalb von einem knappen Monat komponiert und es hatte sofort einen grandiosen Erfolg.

Der Chor hat in diesem Oratorium richtig zu tun, viele wunderbare Stücke erwarten uns, und als Höhepunkt kommt natürlich das berühmte „Halleluja“.

Wir werden dieses Stück in der englischen Orginalfassung singen und zusammen mit einem Barockorchester am 9. September aufführen.

Dabei sein werden richig gute Solisten, u.a. die junge Sopranistin Margarete Harrer, noch nicht so bekannt, aber eine tolle Stimme, Sie werden dahinschmelzen.

Wer dieses große Werk schon immer mal singen wollte, oder einfach nur singen will, weil Singen Spaß macht, weil es sehr gesund ist, weil man da nette Leute trifft und Singen eben einfach gut ist, immer herbei.

Dazu probt der Chor natürlich für die Gottesdienste.

Unsere Chöre sind die Chöre unserer beiden Reinbeker Gemeinden, Reinbek-Mitte und Reinbek-West,.

Egal wo die Gruppen proben und wo sie auftreten, sie gehören zu beiden Gemeinden! ...und der neue Kirchenmusikflyer liegt aus. bzw. ist hier zu sehen.

Probenzeiten:

Kinderchor: Donnerstags Gemeindesaal Reinbek-West 15.00 - 15.33 Uhr 4-6 Jahre

15.40 – 16.10 Uhr 7-9 Jahre

16.15 – 16.50 Uhr 9-11 Jahre

Jugendchor: Donnerstags Gemeindesaal Reinbek Mitte 17.45 – 19.00 Uhr ab 11 Jahren

Kantorei: Donnerstags Gemeindesaal Reinbek-Mitte 20.00 – 22.00 Uhr