SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Ohne Geld geht nichts - auch in der Kirchenmusik!

Wie in allen kirchenrnusikalischen "Leuchttürmen" kostet die Durchführung der zahlreichen musikalischen Aktivitäten Geld.

Egal ob für die Noten für den Kinderchor, die Trompete zur Konfirmation, die Beleuchtung für "My Fair Lady" oder die Musicalmusiker.

Hierfür bitten wir Sie um Ihre Spende. Über einen regelmäßigen Betrag oder über eine Sammlung anlässlich eines Familienfestes freuen wir uns.

Sie können uns auch bei einer Kollekte für Kirchenmusik bedenken. Da gibt es viele Möglichkeiten. Näheres steht in einem neuen Flyer des Förderkreises Kirchenmusik, der in Kürze erscheint.

Jörg Müller